Autor: Christian Genz

Mit klassischem Print erreicht man manchmal mehr als über Social Media

Trends im Hochschulrecruiting: Print statt Facebook?

Hochschulrecruiting: Posten Sie noch oder drucken Sie schon (wieder)?

Neulich an einer deutschen Universität: Sachsentalent hält einen Vortrag zum Berufseinstieg. Die Teilnehmer: 30  Studierende vor allem aus dem MINT-Bereich und damit die Zielgruppe Nr. 1 im Hochschulrecruiting. Interessanter Effekt: Bei gleichem Referenten und gleichem Vortrag an der gleichen Hochschule nahmen im letzten Semester 120 MINT-Studierende und Absolventen teil. Dieser Effekt der verringerten Teilnehmerzahlen trifft (zum Glück) nur Sachsentalent, sondern auch andere Veranstaltungen der Universität. Da der Referent beide Male nicht betrunken war und der Vortrag wie immer gut ankam, müssen andere Ursachen eine Rolle spielen. Denkbar wäre, dass die Veranstaltung zu oft durchgeführt wurde und deswegen auf weniger Interessenten stieß.

Eine andere Möglichkeit wäre die Art und Weise der Zielgruppenkommunikation. Der Career Service nutzt primär Facebook, um seine Zielgruppe zu erreichen. Offensichtlich scheint hier eine nennenswerte Ursache zu liegen. Aber was läuft genau falsch, und wie kann ich als Mittelständler trotzdem meine Zielgruppe der Studierenden bzw. Absolventen erreichen?

Weiterlesen

Mitarbeitergewinnung: Wie erhöhe ich die Bewerberzahl?

Mitarbeitergewinnung: Erfolgreich Absolventen rekrutieren

Mitarbeitergewinnung: Vier Ursachen für Misserfolge im Hochschulrecruiting und wie Sie trotzdem Ihre Bewerberquote steigern

Mittlerweile klagen nicht nur kleine Mittelständler über einen akuten Rückgang der Bewerberzahlen. Auch größere Unternehmen bekommen trotz massiver Präsenz auf Stepstone, Monster & Co. kaum noch qualifizierte Bewerbungen. Woran liegt das und wie kann ich trotzdem erfolgreich Absolventen rekrutieren? Im Folgenden geht es um einige der häufigsten Ursachen für Misserfolge bei der Mitarbeitergewinnung (nicht nur im Hochschulbereich) und mögliche Lösungsansätze.

Weiterlesen

Vertrieb bei Sachsentalent

Praktikum / Nebenjob Vertrieb

Vertrieb – finde die Nuss!

Sachsentalent ist ein junges hoffnungsvolles Start-Up im Bereich Personalmarketing, ausgestattet mit viel Elan und einem Problem: Entweder gibt es bei uns zu wenig Zeit für zu viele Aufträge oder zu viel Zeit für zu wenig Kunden. Sachsentalent braucht genau dich, um mehr Kontinuität in Vertrieb und Kundenpflege zu bringen. Lass uns zusammen über den Tellerrand schauen, die Nuss finden und es über den Winter schaffen! </emotionale Ansprache>

Weiterlesen

Arbeitgeberattraktivität

Arbeitgeberattraktivität: Augenmaß statt Aktionismus

Arbeitgeberattraktivität: Modetrend oder sinnvoller Ansatz zur eigenen Fachkräftesicherung?

Fachkräftemangel allerorten. Stellen bleiben unbesetzt. Aufträge werden nur schleppend abgearbeitet, Anfragen erst nach sechs Wochen bearbeitet, weil im Vertrieb alle bis oben zu sind. Die üblichen Verdächtigen: Demografischer Wandel, Randlage und Konzerne, die mehr zahlen. Während die Personaler schulterzuckend oder tränenüberströmt die nächste (erfolglose) Stellenanzeige bei Stepstone schalten, taucht ein Silberstreif am Horizont auf: Die Arbeitgeberattraktivität. Sobald sie gesteigert ist, lösen sich alle Probleme bei der Rekrutierung. So zumindest das vollmundige Versprechen der Werbeagenturen, die damit (wie auch Sachsentalent ;)) ihr Geld verdienen. Wie immer tauchen bei vollmundigen Versprechen von Agenturen einige Fragen auf:

  1. Brauchen wir das überhaupt?
  2. Wenn das so hilfreich ist, warum ist so wenig davon zu sehen?
  3. Wie steigere ich meine Arbeitgeberattraktivität eigentlich?
  4. Was kostet mich das Ganze?

Weiterlesen

Backend-Entwickler/in als Quereinsteiger in Chemnitz

Backend-Entwickler PHP, HTML/CSS, mySQL

Für einen Kunden in Chemnitz / Region Chemnitz sucht Sachsentalent einen fitten Programmierer im Backend.

Deine Aufgaben:

  • Entwicklung von Backends auf Basis einer bestehenden Software
  • Anpassung der Backends für die Kunden
  • Betreuung der bestehenden Backends
  • Fehlerbehebung

Weiterlesen