• Startseite
  • Rückblick: So war das erste Quartal 2018 für Sachsentalent
Blick zurück nach vorn - Sachsentalent 2018

Rückblick: So war das erste Quartal 2018 für Sachsentalent

Zwischenstand Q1-2018: Sachsentalent entwickelt sich weiter

Während andere fleißig Marketing betrieben, fiel Sachsentalent zumindest medial in den Winterschlaf. Viele Aufgaben, viele Aufträge und viele Veränderungen und Verbesserungen haben Zeit gekostet, die dann im Marketing fehlte. Hier ein Überblick der Entwicklung der letzten Monate.

Mitarbeiter

das Wichtigste und Beste zuerst: Sachsentalent wächst und bekommt professionelle Verstärkung, was nicht zuletzt mit dem fehlenden Marketing der letzten Monate zu tun hat. Typisch für Sachsentalent: Die neue Mitarbeiterin war schon lange im Visier, wusste aber noch nichts von ihrem Glück. Nach einigem Hin und Her ist es ab dem 1. Mai so weit und Sachsentalent kann die erste Mitarbeiterin begrüßen. Wer es ist, wird aber noch nicht verraten 🙂

Büro

Mehr Mitarbeiter benötigen mehr Platz. Daher stand in den letzten Monaten auch die Suche nach einem neuen Büro auf dem Plan. Nach der Sichtung diverser Büros ist Sachsentalent nun im TCC in Chemnitz zu finden. Unsere neue Adresse:

Sachsentalent

Annaberger Straße 240

09125 Chemnitz

Achtung: damit ändert sich auch unsere bisherige Rufnummer. Sie erreichen uns ab sofort unter 0371-5347210.

Aufträge

Die Auftragslage schwankte im ersten Quartal zwischen stabil und zu viel 🙂 Neben einigen Trainings lag der Hauptfokus unsere Aktivitäten natürlich im Bereich der Suchmandate. Wir haben einige interessante Arbeitgeber kennengelernt, denen wir sicher auch in Zukunft zusammenarbeiten werden. Aufgrund diverser Terminschwierigkeiten der Kandidaten und der Workload ging es öfter mal bis 22:00 Uhr und auch am Wochenende zur Kandidatenvorstellung zum Kunden.

Veranstaltungen

Herausragend waren insbesondere der Netzwerkabend von Roman Topp in Dresden sowie die B2B Sales Insight in Chemnitz. Noch mal vielen Dank an das Team von Staffbase für den spannenden Vortrag und insbesondere an Robert und Jan für die Organisation!

Ausblick

Sachsentalent wird sich im zweiten Quartal darauf konzentrieren, Prozesse insbesondere im Vertrieb und Marketing besser zu implementieren. Außerdem stehen neben dem Tagesgeschäft noch einige langfristigen Projekte zur Realisierung in der Pipeline.… Und wir brauchen noch ein paar Blumen fürs Büro.

Tags: